Datenschutz

Datenschutzerklärung Tischgemeinschaft 2.Löschzug

Mit unserer Datenschutzerklärung möchten wir Sie umfassend über Bereiche der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Internetseite aufklären.

Unsere Internetseite ist grundsätzlich ohne die Angabe personenbezogener Daten nutzbar. Wenn wir personenbezogene Daten verarbeiten, so geschieht dies immer im Einklang mit der DSGVO und den Bestimmungen der Länder.

Gern erklären wir Ihnen - als betroffene Person - Ihre Rechte, die Ihnen zustehen.

Verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen helfen uns dabei, Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Internetseite und in der Online-Kommunikation bestmöglich zu schützen. Bedenken Sie bitte, dass womöglich Sicherheitslücken auftreten können, die einen 100%igen Schutz verhindern.

Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung„DSGVO“ ist:

Tischgemeinschaft 2.Löschzug

Winkelsfelder Str. 19

40477 Düsseldorf

Tel: 0157 33 91 21 02

E-Mail: 2.loeschzug@web.de

Eingeschlossen sind weitere geltende Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlicher Relevanzin den Mitgliedstaaten der EU.

Kontaktformular

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit, die auf der Webseite genannten Email-Adressen für die Kontaktaufnahme mit uns und den jeweiligen Standorten zu nutzen.

Das Kontaktformular ist ein Angebot des 2.Löschzug , ebenfalls schnell mit uns über die Webseite in Kontakt zu treten. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter. Möchten Sie von diesem Angebot Gebrauch machen, so verarbeiten wir die von Ihnen einzutragenden Informationen in Felder, wie Name und Email-Adresse und wenn Sie es wünschen, weitere Informationen.

Diese Information wird über den Webhoster direkt an den Emailserver geschickt. Nur im Störungsfall werden Emails von dem Service-Provider zwischengespeichert und nach Auslieferung an unseren Server gelöscht. Die Daten werden sodann für den Zweck der Kontaktanfrage bearbeitet und nach 30 Tagen gelöscht. Sollte eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht bestehen, werden die Daten daraus nach dieser Aufbewahrungsfrist gelöscht. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt nicht.

Durch die Nutzung des Kontaktformulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch uns in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz Hermann Van Haren